Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Althengstett - Kassiererin betrogen

Althengstett (ots) - Opfer eines sogenannten Wechselfallenschwindels wurde die Kassiererin einer Tankstelle in Althengststett. Wie der Polizei nachträglich gemeldet wurde, wollten am vergangenen Mittwoch um 11 Uhr 2 unbekannte Frauen eine Zigarettenschachtel mit einem 100-EUR Schein bezahlen. Bei Herausgabe des Wechselgeldes wurde die Angestellte durch die Täterinnen abgelenkt. Anschließend wurde der Kauf rückgängig gemacht. Später bemerkte die Geschädigte, dass sie um 50,-EUR betrogen worden war. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Frank-Uwe Rebmann / Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: