Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Pforzheim) Hohenwart, Hausbewohner vertreibt Einbrecher

Pforzheim (ots) - Wie erst am Freitag dem Polizeiposten Tiefenbronn bekannt wurde, ereignete sich bereits am Samstagabend, 01.03.2014, ein Einbruch in Pforzheim-Hohenwart.

Über das Kellerfenster eines Anwesens in der Rosenstraße gelangte gegen 20.30 Uhr gewaltsam ein Einbrecher, der zunächst im Erdgeschoß Schränke und Kommoden durchsuchte und sich dann ins 1. OG begab. Hier wurde der anwesende Hausbewohner durch ein Geräusch aufmerksam und überraschte den Eindringling, als dieser die Schlafzimmertüre öffnete.

Der Täter flüchtete daraufhin über die Haustüre in die Rosenstraße und über das Gelände der Grundschule in Richtung Ofenäckerweg.

Dort soll ein Passant unterwegs gewesen sein, welcher die flüchtende Person noch gesehen haben könnte.

Der Polizeiposten Tiefenbronn sucht Zeugen die im Tatzeitraum im Bereich Rosenstraße, Grundschule, Ofenäckerweg eine schmale männliche Person gesehen oder Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten.

Hinweise an den Polizeiposten Tiefenbronn unter Tel.: 07234/4248 oder E-Mail: tiefenbronn.pw@polizei.bwl.de oder das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter Tel.: 07231/186-3311

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: