Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim, Zeugenaufruf nach Unfall mit Fahrradfahrerin

Pforzheim (ots) - Ein Verkehrsunfall mit einer Fahrradfahrerin ereignete sich am Donnerstag auf der Bundesstraße 10 zur Einmündung Eutinger Talweg.

Hierbei fuhr ein 36jähriger Opel-Astra-Fahrer auf der Eutinger Straße, der kurz nach der Einmündung Eutinger Talweg beabsichtigte auf den Linksabbieger-Fahrstreifen zu wechseln.

Während der Mann in die Einmündung einfuhr, kam plötzlich von rechts, offensichtlich bei Rotlicht, über die dortige Fußgängerfurt eine 54jährige Radfahrerin gefahren.

Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte der Opel-Lenker einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, wodurch die Radfahrerin stürzte, sich aber glücklicherweise nicht verletzte. Am Pkw entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Zum genauen Unfallhergang wird die Dame gesucht, die offenbar den Unfall beobachtet hatte. Diese, sowie mögliche weitere Zeugen, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-1700 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: