Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim, Frau fällt Trickdieb zum Opfer

Pforzheim (ots) - Bereits am Freitag fiel eine 79-jährige Frau einem Trickdieb in Pforzheim zum Opfer. Eine Bekannte der Geschädigten war gegen 11.30 Uhr auf der Straße in der Pforzheimer Nordstadt von einem Mann angesprochen worden, der angeblich die Telefonnummer vom ADAC benötigte.

Mit dem Unbekannten ging die Frau dann zur Wohnung der 79 Jährigen, die gerade um die Ecke war.

Dort bemühten sich dann die beiden Frauen die gewünschte Telefonnummer zu suchen, während sich der Dieb an einem im Flur liegenden Geldbeutel bediente.

Dabei nahm er neben einem zweistelligen Geldbetrag auch noch einen daneben liegenden Goldring mit Smaragden an sich.

Der Mann wurde letztlich der Wohnung verwiesen, nachdem er sich den Damen gegenüber unverschämt verhielt, der Diebstahl selbst wurde erst am nächsten Tag festgestellt.

Der etwa 160 cm große Mann wird als Osteuropäer beschrieben, der aus einem blauen Fahrzeug mit Heilbronner Kennzeichen stieg.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Telefonnummer 07231/186-3211 entgegen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: