Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Unklares Verkehrsereignis - Frau in Bus gestürzt

Pforzheim (ots) - Leich verletzt hatte sich eine 90-jährige Frau am Sonntagabend, als sie in einem Bus gestürzt war. Der 50-jährige Busfahrer musste in Höhe des Bahnhofplatzes sein MAN-Fahrzeug stark abbremsen, da laut seinen Angaben ein 55-jähriger Taxi-Fahrer verbotswidrig vom mittleren Fahrstreifen nach rechts vor den herannahenden Bus fuhr, um auf den Taxistand zu gelangen. Zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen kam es jedoch nicht. Durch das abrupte Abbremsen fiel die im Bus stehende Frau um. Der Taxi-Fahrer schilderte den Sachverhalt so, dass er zwar nach rechts gelenkt habe aber nicht auf den von dem Bus befahrenen Fahrstreifen gelangt sei, sondern noch auf dem mittleren Fahrstreifen stehen blieb. Zeugen die Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-4100 zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: