Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Kämpfelbach- Hinweise der Polizei zu Faschingsveranstaltungen

Kämpfelbach (ots) - Die Polizei weist für das kommende Wochenende, insbesondere im Bereich von Kämpfelbach, auf mehrere Faschingsveranstaltungen hin, die aufgrund ihres Umfangs zu unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen führen werden. Sowohl in Bilfingen als auch in Ersingen finden von Sonntag bis Dienstag Faschingsumzüge statt, weshalb die jeweiligen Ortsdurchfahrten für die Dauer der Veranstaltungen für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Auch beim Narrenumzug in Ersingen werden am Sonntag, 2.3.2014, in der Zeit von 13.00 bis 17.30 Uhr, die Durchgangsstraßen gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet. An den Ausfallstraßen, der Landstraße 570 in Richtung Ispringen und in Richtung Bilfingen, sowie an der Kreisstraße 4538 in Richtung Ersinger Kreuz wird das einseitige Parken außerhalb geschlossener Ortschaften unmittelbar vor und während der Veranstaltung aufgrund des großen Zuschauerinteresses seitens der Polizei toleriert. Die aufgestellten Zusatzschilder sind zu beachten.

Einzelne dort abgestellte Fahrzeuge stellten allerdings in den vergangenen Jahren, insbesondere bei Eintritt der Dunkelheit, eine Gefahrenquelle für den dann wieder freigegebenen Durchgangsverkehr dar.

Die Polizei weist deshalb die Besucher der Veranstaltung darauf hin, dass die auf den genannten Strecken außerhalb geschlossener Ortschaften abgestellten Fahrzeuge unverzüglich nach Beendigung des Faschingsumzuges wieder zu entfernen sind. Andernfalls ist die Polizei aufgrund der gegebenen Gefährdungslage gezwungen, die Fahrzeuge abschleppen zu lassen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: