Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Wurmberg - Täter bei Einbruchsversuch gestört

Wurmberg (ots) - Ein unbekannter Einbrecher wurde am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, bei dem Versuch in ein Wohnhaus einzubrechen durch eine aufmerksame Passantin gestört. Der Dieb hatte bereits ein Fenster aufgebrochen und war in das Einfamilienhaus in der Stangenäckerstraße eingedrungen. Als die Zeugin dem Täter zurief und fragte was er dort tun würde, flüchtete dieser durch ein weiteres Fenster aus dem Gebäude in Richtung Straße. Hierbei lief er der Zeugin sowie deren Vater fast in die Arme und rannte dann über angrenzende Grundstücke weiter in Richtung Seehausstraße. Bei dem Einbrecher handelte es sich um eine etwa 1,75 bis 1,80 Meter große, schlanke Person mit dunklen Haaren und dunkler Kleidung. Aus dem Wohnhaus wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf rund 500 Euro. Personen die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer 07041/9693-0 zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: