Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Raub von Bargeld

Karlsruhe (ots) - Ein 52-jähriger Mann wurde in den frühen Sonntagmorgenstunden in der Karlsruher Innenstadt niedergeschlagen und seines Bargeldes beraubt. Als der Geschädigte gegen 02.25 Uhr eine Gaststätte in der Kapellenstraße verlassen hatte, wurde er von einem unbekannten Mann von hinten angegangen und niedergeschlagen. Auf dem Boden liegend trat der Unbekannte noch auf ihn ein, zog ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche und entnahm daraus einen dreitstelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchtete der Täter in Begleitung einer unbekannten Frau. Der Mann war ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, hatte kurze dunkle Haare und arabisches Aussehen. Bekleidet war er mit Jeans, einer schwarzen Jacke und Sportschuhen. Seine Begleiterin war etwa gleichaltrig, hatte lange schwarze Haare und trug Jeans und High Heels. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, möchten sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/939-5555 in Verbindung setzen.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: