Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad - Sattelzug fährt auf - Fahrer verletzt/Hoher Sachschaden

Karlsbad (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute früh, gegen 05.15 Uhr, auf der A8 Richtung Stuttgart, in Höhe Karlsbad. Ein Sattelzuglenker hatte kurz vor der Ausfahrt Karlsbad beim Einfahren auf den Parkplatz Steinig einen dort abgestellten Sattelzug zu spät erkannt und fuhr auf ihn auf. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Unfallverursacher Prellungen und ein Halswirbelsyndrom. Er wurde in die SRH Klinik Karlsbad eingeliefert. Wegen der Bergung der Unfallfahrzeugen musste sowohl der Verzögerungsstreifen, als auch der rechte Fahrbahnstreifen für ca. 3 Stunden gesperrt werden.Der 4 Kilometer lange Rückstau löste sich erst gegen 09.00 Uhr auf.Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 80.000.- Euro

Reinhold Seene, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: