Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Wohnungsbrand in der Honsellstraße

Karlsruhe (ots) - Aus noch ungeklärter Ursache brach am Mittwochabend kurz nach 17.00 Uhr in einer 2-Zimmer-Wohnung in der Karlsruher Honsellstraße ein Brand im 2. Obergeschoss aus. Der 63 Jahre alte Wohnungsinhaber erlitt durch eingeatmeten Qualm eine Rauchgasvergiftung und mußte stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach derzeitigem Stand verursachte der Brand einen Sachschaden in Höhe von 70.000 Euro. Möglicherweise kommt ein Defekt an einem Fernsehgerät als Ursache für den Brand in Frage. Die Ermittlungen diesbezüglich hat das Polizeirevier West aufgenommen und dauern noch an. Während des Feuerwehreinsatzes mußte die Honsellstraße kurzzeitig gesperrt werden, der örtliche Fahrzeugverkehr wurde umgeleitet.

Eberhard Schell

Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: