Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enkreis) Niefern-Öschelbronn - Behinderte von Jugendlichen angespuckt

Niefern-Öschelbronn (ots) - Eine 23-jährige behinderte Rollstuhlfahrerin wurde am Montag, 17. Februar, gegen 16:30 Uhr ohne ersichtlichen Grund von zwei jugendlichen Radfahrern bespuckt. Die junge Frau war mit ihrem Elektrorollstuhl auf dem Gehweg der Baumgartenstraße in Niefern-Öschelbronn in Richtung Parkstraße unterwegs, als die beiden männlichen Teenager plötzlich auf sie zukamen und sie attackierten. Die Angreifer ließen von der jungen Frau ab, nachdem eine Fußgängerin sich der Örtlichkeit näherte und flüchteten. Weder die Geschädigte noch die hinzukommende Fußgängerin konnten die Täter genauer beschreiben. Der Polizeiposten Niefern-Öschelbronn (Telefon: 07233-3399) sucht deshalb nach weiteren Personen, die den Vorfall eventuell beobachtet haben.

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: