Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Zwei Verletzte nach einer Auseinandersetzung unter Verkehrsteilnehmern

Pforzheim (ots) - Am vergangenene Donenrstag, um 14.40 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer den dortigen Ausfahrtsbereich im Bereich der Anschlussstelle Pforzheim-West unmittelbar hinter einem 42-jährigen Golf-Fahrer. Im Bereich der zweispurigen Autobahnbrücke kam es durch den Mercedes-Fahrer zu einem riskanten Überholmanöver. Als beide Verkehrsteilnehmer an der nächsten Ampel anhalten mussten, stieg einer der Beteiligten aus und stellte seinen Kontrahenten zur Rede. Nachdem das Wortgefecht immer heftiger wurde, schlugen die beiden Personen plötzlich aufeinander ein und verletzten sich gegenseitig leicht. Um die genauen Umstände der Schlägerei und des vorausgehendenden Verkehrsdelikts zu klären, bitte das Autobahnpolizeirevier Pforzheim Zeugen sich unter der Telefonnummer 07231/125810 zu melden.

Michael Weber / Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: