Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: POL-KA:(KA)Karlsruhe/Bretten - Betrunkene Autofahrer ertappt

Karlsruhe/Bretten (ots) - Ein stark alkoholisierter Fahrzeuglenker befuhr am vergangenen Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in Bretten die Straße Im Wiesengrund. Beamte des Polizeireviers Bretten hatten einen Hinweis erhalten und nahmen bei der Kontrolle des 56-jährigen Fahrzeuglenkers sofort Alkoholgeruch wahr. Die Durchführung eines Atemalkoholtests war aufgrund der starken Alkoholisierung nicht möglich. Der aus Polen stammende Mann war derart betrunken, dass er auf dem Weg zum Streifenwagen von den Polizeibeamten gestützt werden musste. Letztlich nahmen die Beamten den 56-Jährigen zu seinem eigenen Schutz bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Der Führerschein wurde einbehalten, zudem wird er mit einer Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe rechnen müssen.

Bereits gegen 18.30 Uhr musste auf der Karlsruher Südtangente ein 77 Jahre alter, unter Alkoholeinfluss stehender Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen werden. Der Senior war in Richtung Wolfartsweier unterwegs und fiel den Beamten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe durch mehrfaches Abbremsen auf. Darüber hinaus befuhr er den Seitenstreifen. Erst nach mehrmaligen Versuchen konnte der alkoholisierte Verkehrsteilnehmer gestoppt werden. Wie ein Test ergab, war der 77-Jährige mit über einem Promille unterwegs, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein einbehalten werden musste.

Jörg Dreßler, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: