Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbruchsversuch - zwei Täter geflüchtet

Karlsruhe - Durlach (ots) - Zwei männliche Einbrecher versuchten am Dienstagabend Im Haberacker in eine Wohnung eines Hauses einzudringen. Gegen 19.20 Uhr wurde ein männlicher Bewohner dieser Wohnung durch Geräusche aufgeschreckt, die er vom Balkon aus wahrnahm. Als er dort nachschaute und die Außenbeleuchtung anschaltete, sah er wie zwei Personen vom Balkon flüchteten. In die Wohnung gelangten sie jedoch nicht. Die beiden Täter wurden bei der Flucht von einem weiteren Zeugen gesehen, der eine Personenbeschreibung abgeben konnte. Demnach handelte es sich bei einem der Einbrecher um eine männliche, ca. 20-25 Jahre alte Person. Er war etwa 1,85 Meter groß, schlank, hatte kurze, schwarze Haare und südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeanshose, einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Schuhen. Der andere männliche Täter war etwas kleiner, ebenfalls schlank und zwischen 25-30 Jahre alt. Er war ebenso schwarz gekleidet und führte einen schwarzen Rucksack, auf dem ein rotes Emblem zu erkennen war, mit sich. Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Durlach unter der Telefonnummer 0721/4907-0 zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: