Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg - Sechs Menschen bei Unfall auf B 294 verletzt

Neuenbürg (ots) - Am frühen Montagmorgen ereignete sich auf der B 294 in Neuenbürg ein Verkehrsunfall bei dem sechs Menschen verletzt wurden.

Ein 31-jähriger Opel-Fahrer befuhr gegen 02.20 Uhr die Bundesstraße aus Höfen kommend in Fahrtrichtung Pforzheim, als er in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Friedhof und Schwimmbad Neuenbürg aufgrund der teilweise vereisten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Fahrzeug drehte sich daraufhin um seine eigene Achse, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen eines 39-jährigen. Der 31-jährige Opel Fahrer, sowie drei seiner Insassen im Alter von 24, 40 und 45 Jahren wurden leicht verletzt. Eine 43-jährige Mitfahrerin wurde beim Zusammenprall jedoch schwerer verletzt und musste stationär in ein Pforzheimer Krankenhaus aufgenommen werden. Der Lkw- Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt und wie auch die anderen Beteiligten für weitere Untersuchungen in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Die B294 musste während der Unfallaufnahme für eine Stunde gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: