Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Sulzfeld- 19-Jährige beraubt - Kripo sucht nach Zeugen

Sulzfeld (ots) - Bargeld in Höhe von 55 Euro erbeutete ein unbekannter Räuber am Dienstagabend in Sulzfeld von einer 19-Jährigen.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei stieg die junge Frau in der Adalbert-Stifter-Straße gegen 21.45 Uhr aus ihrem Pkw aus. Beim Verschließen des Fahrzeugs hielt ihr unvermittelt ein Mann etwas gegen den Rücken und forderte Bargeld. Aus Angst holte sie die Geldbörse aus ihrer Handtasche, entnahm einen 50-Euro- sowie einen 5-Euro-Schein und hielt dem Täter das Geld entgegen. Sogleich riss ihr der Unbekannte das Bare aus der Hand und flüchtete in Richtung Dammerstraße.

Von dem Täter ist lediglich bekannt, dass er eine raue Stimme hatte, mit ausländischem Akzent sprach und möglicherweise eine schwarze Winterjacke trug.

Die sofort nach Verständigung der Polizei eingeleitete Fahndung führte bislang nicht zur Ergreifung eines Tatverdächtigen. Daher bittet das Kriminalkommissariat Bruchsal um Zeugenhinweise. Wer in diesem Zusammenhang Verdächtiges beobachtet hat wird gebeten, sich dort unter 07251/726-201 beziehungsweise beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/939-5555 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: