Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Daxlanden - Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe geben bekannt: Mehrere Täter bei Diebstahlsversuch überrascht

Karlsruhe - Daxlanden (ots) - Durch das schnelle Handeln einer aufmerksamen Bürgerin konnten am frühen Montagmorgen fünf Einbrecher dingfest gemacht werden.

Die Frau beobachtete, wie kurz nach Mitternacht insgesamt sieben Männer aus einem dunklen BMW stiegen und das Grundstück einer Firma in der Koellerstraße betraten. Da dies der Frau merkwürdig vorkam, verständigte sie umgehend die Polizei, worauf das Gelände kurz darauf durch die eingetroffenen Polizeibeamten umstellt wurde. Aufgrund dieser glücklichen Umstände konnten die Täter dabei beobachtet werden, wie sie Kartons auf einem Lkw öffneten und durchwühlten. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand handelte es sich dabei um über 1.000 Postpakete, die zuvor auf einem anderen Firmengelände entwendet worden waren. Als die Männer die Polizeibeamten bemerkten, versuchten sie zu flüchten. Dies konnte jedoch von den eingesetzten Beamten teilweise verhindert werden, fünf der 35 bis 45 Jahre alten Täter wurden vorläufig festgenommen. Ziel ihrer Tat waren offenbar jegliche wertvollen Gegenstände, die in den Postpaketen zu finden waren, darunter beispielsweise Ersatzteile aus Metall und Druckerpatronen. Der Wert der zum Abtransport vorbereiteten Gegenstände beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Drei der Täter stammen aus dem Libanon, einer aus der Türkei und einer aus Deutschland. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat der zuständige Richter gegen zwei der Tatverdächtigen Haftbefehle erlassen. Im Übrigen lagen keine Haftgründe vor.

Mit den weiteren Ermittlungen ist die Ermittlungsgruppe (EG) Eigentum betraut. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich dort unter der Tel.-Nr. 0721/939-0 zu melden.

Rainer Bogs						Anna-Katrin Müller
Erster Staatsanwalt					Polizeikommissarin
Staatsanwaltschaft Karlsruhe			Polizeipräsidium Karlsruhe 

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: