Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Nach Unfall mit Radfahrer Zeugen gesucht

Karlsruhe (ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer brachte am Mittwochmorgen einen Radfahrer in der Ludwig-Erhard-Allee zu Fall und fuhr davon. Der 34-jährige Radfahrer wollte die Allee in Höhe Hausnummer drei überqueren und kollidierte mit dem hinteren, linken Kotflügel des Pkw des unachtsamen Fahrers. Er stürzte unsanft zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den am Boden liegenden zu kümmern, entfernte sich der Autofahrer von der Unfallstelle. Bei seinem Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Mercedes oder BMW gehandelt haben. Ob an dem Fahrzeug ein Schaden entstand kann nicht gesagt werden. An dem Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. Zeugen sowie der Unfallverursacher werden gebeten, sich bei dem Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0721/94484-0 zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: