Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Althengstett - Warnung vor betrügerischen Teerkolonnen

Althengstett (ots) - Wieder einmal sind im Landkreis Calw Teerkolonnen unterwegs, die privaten Haushalten ihre Dienste anbieten. Tatsächlich aber liefern die aus dem englischen Raum stammenden Männer minderwertige, unprofessionelle Arbeit ab. Am Dienstag wurde eine Frau in Ottenbronn an ihrer Haustüre von einem Mann angesprochen, der ihr anbot, zusammen mit seinen Arbeitern die Hofeinfahrt zu teeren. Zunächst wollte die Frau nur einer Ausbesserung der Lücken zustimmen, ließ sich aber dann doch dazu überreden, die gesamte Einfahrt teeren zu lassen. Für die Arbeiten händigte sie dem Wortführer 500 Euro aus, dieser verlangte aber insgesamt 1.100 Euro für die erbrachten Leistungen. Als die Frau ihm mitteilte, dass sie gar nicht so viel Geld zu Hause habe, drängte er sie massiv, das restliche Geld von Nachbarn zu leihen. Dies verweigerte die Frau, die inzwischen den Verdacht hatte, dass sie möglicherweise Betrügern aufgesessen war. Nach Rücksprache mit einem hinzugezogenen Fachmann stellte sich heraus, dass das verlockende Schnäppchen noch ein Nachspiel hat, denn der von der Teerkolonne angerichtete Schaden muss nun von einer Fachfirma wieder für viel Geld in Ordnung gebracht werden. Die Männer waren mit zwei Kastenfahrzeugen und einem Lastwagen mit Kipper unterwegs. Um seriös zu wirken waren die Aufschrift "Straßenbau" und neongelb-orangefarbene Streifen angebracht. Die Teerkolonnen wurden ebenfalls im Raum Bad Teinach-Zavelstein gesehen. Wer zu der Kolonne Angaben machen kann oder selbst Geschädigter dieser Truppe wurde, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: