Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ubstadt-Weiher - Zwei verletzte Personen nach Unfall auf L554

Ubstadt-Weiher (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen wurde die 28-Jährige Unfallverursacherin schwer verletzt. Die Fahrerin des Opel Astra war gegen 10.10 Uhr von Unteröwisheim in Richtung Ubstadt unterwegs, als sie aus bislang noch nicht bekanntem Grund in einer Kurve, ohne Reaktion, geradeaus weiterfuhr und dadurch mit der Front unter einen entgegenkommenden Sattelzug geriet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel der 28-Jährigen nach rechts weggeschleudert und der Iveco-Sattelzug seinerseits nach links abgewiesen. Er touchierte dabei einen hinter dem Opel fahrenden VW Scirocco, wodurch dessen 31-jährige Fahrerin leicht verletzt wurde. Der 53-jährige Sattelzugfahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Mit schwersten Verletzungen musste die Unfallverursacherin in ein Krankenhaus geflogen werden. Die ersten Rettungsmaßnahmen an der Unfallstelle wurden durch einen herbeigeeilten Notarzt, zwei Rettungswagenbesatzungen und 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr getroffen. Aufgrund der Bergungsarbeiten, der Unfallaufnahme und den anschließenden Reinigungsarbeiten musste die Unteröwisheimer Straße bis gegen 13.15 Uhr voll gesperrt werden. Zeitweise kam es dadurch zu Rückstau und stark überhöhtem Verkehrsaufkommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: