Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Auf Rolltreppe mit Rollstuhl gestürzt

Karlsruhe (ots) - Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstagabend, kurz nach 20 Uhr, im ECE-Center am Ettlinger Tor, der für einen 46 Jahre alten Mann im Krankenhaus endete. Beim Versuch des Rollstuhlfahrers, das Untergeschoss des Einkaufszentrums unter Benutzung der Rolltreppe zu erreichen, stürzte der Mann und zog sich eine Rückenverletzung zu.

Vor Ort stellten die Polizeibeamten des Polizeireviers Marktplatz fest, dass der erkennbar unter Alkohol stehende Mann ohne festen Wohnsitz ist und ihm für das Einkaufszentrum bereits ein Hausverbot ausgesprochen wurde.

Doch damit nicht genug, der 46-jährige beging noch kurz vor seinem Sturz im Haus einen Ladendiebstahl und es wird aufgrund vorliegender Verdachtsmomente weiterhin geprüft, ob der gehfähige Mann überhaupt rechtmäßiger Besitzer des Rollstuhls war.

Bislang konnten keine Hinweise auf den Eigentümer des Rollstuhls erlangt werden. Der rechtmäßige Besitzer wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marktplatz unter der Telefonnummer 0721/ 939-4311 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: