Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Wildberg- Kameraspeicherkarte geraubt - Nachtrag

Wildberg (ots) - Wie in der Pressemitteilung vom 18. Januar bereits berichtet, ist ein 63-jähriger Autofahrer am vergangenen Samstag von zwei Männern und einer Frau, die zwei Hunde mit sich führten, tätlich angegriffen und seiner Kameraspeicherkarte beraubt worden. Zuvor trat einer der Männer gegen das Auto des 63-Jährigen und verursachte einen Sachschaden in Höhe von rund 1.600 Euro. Die drei Personen konnten bislang noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei bittet deshalb um Mithilfe und hat noch folgende Hinweise auf die Täter:

Der Haupttäter war rund 45 Jahre alt, muskulös, sprach ostdeutschen Dialekt und trug eine graue Jacke. Das Alter des zweite Mannes, der sich gleichfalls sehr bedrohlich gegenüber dem Opfer verhielt, wird auch mit 45 Jahren angegeben, er ist Brillenträger. Die Frau war korpulent. Einer der Hunde war mittelgroß, schwarzes, glattes, kurzes Haar, Schlappohren, hatte einen kleinen Kopf und einen im Verhältnis großen Körper. Der andere Vierbeiner war ein Mischlingshund, rund 40 Zentimeter hoch, längeres, schwarzes Haar.

Wer diese Personengruppe kennt oder zum Vorfall Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: