Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe (ots) - Einen 35 Jahre alten Einbrecher konnten Beamte des Polizeireviers Marktplatz am frühen Sonntagabend in der Amalienstraße auf frischer Tat festnehmen.

Nach der Alarmierung durch die Zentrale eines Sicherheitsunternehmens umstellten mehrere Streifenwagenbesatzungen gegen 18.15 Uhr den mehrgeschossigen Bürokomplex. Bei der weiteren Suche stieß eine Streife im zweiten Obergeschoss auf den Mann, als er im selben Moment aus einer Bürotür herauskam. Der mit schwarzen Lederhandschuhen ausgestattete Verdächtige hielt in einer Hand eine gefüllte Plastiktüte und in der anderen eine Billard-Queue-Tasche mit einem Klappmesser. Der Aufforderung, das Messer fallen zu lassen und stehen zu bleiben, kam der gut gekleidete Angesprochene allerdings nicht nach. Stattdessen suchte er sein Heil durch eine zum Hof führende Tür, die der mutmaßliche Täter zuvor offensichtlich mit einem Pappkarton für eine schnelle Flucht präpariert hatte. Vorsorglich hatten die aufmerksamen Streifenbeamten aber bei ihrem Eintreffen die Pappe bereits entfernt, sodass ihm der Weg verschlossen war.

Bei der beabsichtigten Festnahme warf der Tatverdächtige erst nach wiederholter Androhung des Schusswaffengebrauches der Polizeibeamten die Stichwaffe weg. Letztlich musste er wegen seines renitenten Verhaltens unter der Anwendung von Zwangsmaßnahmen zu Boden gebracht und gefesselt werden.

In der mitgeführten Plastiktüte befand sich mutmaßliches Diebesgut, beispielsweise ein originalverpacktes Smartphone und eine Uhr, nebst Einbruchswerkzeug. Zudem war der Festgenommene im Besitz von rund 320 Euro Bargeld.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten an weiteren Türen benachbarter Firmen Hebelspuren festgestellt werden. Aufgrund eines aktuellen Vollstreckungshaftbefehls des Amtsgerichts Pforzheim hat der Tatverdächtige ohnehin noch eine Freiheitsstrafe von 139 Tagen zu verbüßen. Er wurde daher in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: