Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim: Pressemeldung zur Salafisten-Kundgebung mit Pierre Vogel in Pforzheim

Pforzheim (ots) - Einen ruhigen Verlauf verzeichnete das Polizeipräsidium Karlsruhe in Pforzheim beim Auftritt des bekennenden Salafisten Pierre Vogel. Dieser sprach bei seiner bei der Stadt Pforzheim angemeldeten Kundgebung auf dem Pforzheimer Marktplatz am Samstag ab 14.30 Uhr vor etwa 200 Zuhörern.

Die Veranstaltung stieß bereits im Vorfeld auf ein überörtlich mediales Interesse, was sich auch durch die Anwesenheit einiger Medienvertreter vor Ort bemerkbar machte.

Teilweise versuchten vereinzelte Kleingruppen den Vortrag von Pierre Vogel mit Pfeifkonzerten zu stören. Organisierte Gegendemonstrationen waren im Vorfeld nicht angemeldet worden. Gleichwohl wurden von der Versammlungsbehörde der Stadt Pforzheim drei Gegengruppierungen als Spontandemonstrationen deklariert. Diese zeigten sich im Rahmen von Gesprächen mit dem Polizeiführer und dem polizeilichen Anti-Konflikt-Team kooperativ, so dass die Einsatzkräfte nicht einschreiten mussten. Aus Sicht des Polizeiführers, Polizeioberat Uwe Bux, Leiter des Polizeireviers Pforzheim-Nord, verlief die Zusammenarbeit mit den unterstellten Hundertschaften des Polizeipräsidiums Einsatz äußerst professionell und reibungslos. Auch die ersten Erfahrungen mit dem in Karlsruhe stationierten Führungs- und Einsatzstab habe sich bewährt. Gegen 16.15 Uhr wurde die Veranstaltung ohne Zwischenfälle beendet.

Frank Otruba, Gabi Evers, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: