Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bruchsal - Raub auf Straße

Bruchsal (ots) - Am Freitag, gegen 20.00 Uhr, wurde ein 15-jähriger Passant Opfer eines Raubüberfalles auf dem Bahnhofsplatz in Bruchsal. Der junge Mann war gerade dabei ein SMS mit seinem Handy zu schreiben, als er unvermittelt von hinten attackiert und mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Nachdem er zu Boden gegangen war entriss ihm der Angreifer das Smartphone und rannte entlang der Stadtbahngleise auf einem Fußweg in Richtung einer dortigen Unterführung weg.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 16 bis 17 Jahre alt, etwa 180 cm groß, dunkelblonde kurze Haare, bekleidet mit weißem Kapuzenpullover, schwarzer Langarmjacke aus glänzender Kunstfaser, heller Jogginghose und weißen Turnschuhen.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: