Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enkreis)Neuhausen - Schwer verletzt wurde gegen 17.10 Uhr ein 53-jähriger Mann, der mit seinem behindertengerecht ausgebauten DB Sprinter von Schellbronn

Schellbronn (ots) - aus auf der K 4556 in Richtung Unterreichenbach unterwegs war. Auf der Gefällstrecke war sein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, auf die Böschung geraten und anschließend umgekippt. 39 Feuerwehrleute aus 5 Wehren rückten an. Sie mussten das Fahrzeugdach mit schwerem Gerät aufschneiden, um den eingeklemmten Mann zu bergen. Nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Fahrer in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Rainer Hesse Polizei Pforzheim 07231 / 186-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: