Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.09.2016 Hohenlohekreis

Heilbronn (ots) - Öhringen: Tödlicher Verkehrsunfall am 14. September - Identität des Verstorbenen durch Zeugenaufruf nun geklärt

Wie berichtet, erlag am 14. September bei einem Verkehrsunfall in Öhringen ein Mann seinen Verletzungen, dessen Identität bis vor Kurzem noch nicht geklärt war. Da er keinerlei Ausweispapiere bei sich trug und auch nicht als vermisst gemeldet wurde, richtete sich die Polizei mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung. Aufgrund der veröffentlichten Beschreibung des Mannes meldete sich am Folgetag ein Ehepaar aus Pfedelbach, die glaubten den Mann zu kennen. Die daraufhin durchgeführten Ermittlungen der Polizei bestätigten den Verdacht des Ehepaares - bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 71 Jahre alten Mann aus Öhringen. Zur Klärung des genauen Unfallablaufs wurde ein Sachverständiger beauftragt, weswegen hierüber momentan noch keine Aussagen getroffen werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Pressestelle
Telefon: 07131 104-1011

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: