Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.08.2016 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots) - Hohenlohekreis

Mulfingen - Ailringen : Opferstock geplündert

Ein Unbekannter schaffte es zwischen Donnerstag und Sonntag teilweise an den Inhalt eines Operstocks der Ailringer Kirche im Röthelweg zu gelangen indem er dessen Einwurfschacht aufhebelte. Der Dieb erbeutete zirka 50 Euro, richtete jedoch Schaden in Höhe von etwa 100 Euro an. Personen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, sollten sich bei der Polizei Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 melden.

Kupferzell: Wegen Fahrfehler Unfall verursacht

Leichte Verletzungen zog sich eine junge Frau bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Kupferzell zu. Die 27-Jährige war mit ihrem VW auf dem Flurweg unterwegs und kam wahrscheinlich aufgrund eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn ab. Ihr PKW beschädigte hierbei den Zaun einer Firma. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand rund 1.500 Euro Sachschaden. Wieviel die Reparatur des Zaunes kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: