Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 29.07.2016

Heilbronn (ots) - BAB 6/Weinsberg: Unfall zwischen Lkw und Pkw

Glücklicherweise wurde bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw am Freitagmorgen auf der BAB 6, kurz nach dem Weinsberger Kreuz, Fahrtrichtung Nürnberg, kein Beteiligter verletzt. Gegen 8.40 Uhr fuhr ein 57-Jähriger mit seinem Pkw Skoda von der A 81 kommend auf die A 6 in Richtung Nürnberg. Im dortigen Baustellenbereich scherte er vermutlich zu knapp vor dem Lkw auf dessen Fahrspur ein. Der Lkw erfasste den Pkw und schob ihn zirka 200 Meter vor sich her, ehe die Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Die A 6 war in Fahrtrichtung Nürnberg während der Unfallaufnahme voll gesperrt, in der Gegenrichtung war die linke Fahrspur ebenfalls blockiert. In beiden Fahrtrichtungen bildeten sich Rückstaus.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: