Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.07.2016 Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots) - Wertheim-Bettingen: Anhänger mit 1.000 Hasen kippt um

Zu einem nicht alltäglichen Unfall kam es am Freitagmorgen, gegen 6.40 Uhr, auf der L2310 bei Wertheim. Der Fahrer eines Pkw-Gespanns - welches mit 1.020 Junghasen beladen war - verließ die A3 an der Anschlussstelle Wertheim-Lengfurt und wollte nach links auf die L2310 in Richtung Wertheim abbiegen. Höchstwahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kippte der Anhänger in der Kurve um. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr lud die Hasen vom leicht beschädigten Anhänger ab und kümmerte sich um diese, bis die Verkehrssicherheit des Anhängers wieder hergestellt war. Das Aufrichten des Anhängers übernahm auch die Feuerwehr, die in diesem Fall ihre Multi-Tasking-Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis stellte. Anschließend konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen, jedoch leider nur noch mit 1.000 der Hasen. Am Anhänger selbst entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Pressestelle
Telefon: 07131 104-1011

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: