Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 15.07.2016

Heilbronn (ots) - Bad Friedrichshall: Vier Verletzte bei Unfall

Vier Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Freitagvormittag bei Bad Friedrichshall-Heuchlingen. Eine 33-Jährige fuhr kurz vor 10.30 Uhrmit ihrem Toyota von Oedheim in Richtung Heuchlingen, als eine 18-Jährige mit ihrem Wagen vom dortigen Obstgut auf die Landesstraße einbiegen wollte und hierbei den von links kommenden Toyota offensichtlich übersah. Zunächst wurde gemeldet, dass eine der Fahrerinnen und zwei im Toyota sitzende Kleinkinder im Alter von einem und sechs Jahren schwer verletzt seien. Dies bestätigte sich zum Glück nicht, alle vier erlitten leichte Verletzungen. Die Straße zwischen Oedheim und Heuchlingen musste bis 12.30 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: