Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.06.2016

Heilbronn (ots) - Schwaigern: Leichenfund im Wald

Am Dienstagvormittag fand ein Waldarbeiter im Heuchelberger Wald bei Schwaigern eine Leiche. Abseits eines Weges lag diese neben einem Fahrrad. Die bisherigen Ermittlungen der Heilbronner Kriminalpolizei ergaben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 36-Jahre alten Asylbewerber aus Eritrea handelt, der in einer Gemeinschaftsunterkunft in Schwaigern wohnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, insbesondere nach der durchgeführten Obduktion und der bisherigen Auswertung der kriminaltechnischen Untersuchungen, liegen keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung vor. Rainer Ott

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter den Telefonnummern 07131/64-36557 (Pressestelle Staatsanwaltschaft) und 07131/104-1010 (Pressestelle Polizeipräsidium Heilbronn) gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: