Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: TEXT FÜR HEADER
NEWS AKTUELL Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis PRESSEMITTEILUNG vom 27.06.2016

Heilbronn (ots) - Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim: Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen auf der B 290, zwischen Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim. Gegen 8.25 Uhr wollte ein 85-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes nach links auf die BAB 81, Fahrtrichtung Heilbronn, abbiegen. Vermutlich übersah er dabei den entgegenkommenden Pkw VW einer 27-Jährigen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die angeschnallten Fahrer wurden jeweils schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge teilweise gesperrt, so dass es zeitweise zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Es wurde deshalb eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: