Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG VOM 18.03.2016

Heilbronn (ots) - Heilbronn: Brand eines Pkw und Carport In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entzündet sich gegen 02.10 Uhr eine Mercedes A-Klasse in der Münchner Straße in Heilbronn. Der Pkw war unter einem Carport abgestellt. Die Flammen griffen auf diesen über. Der Carport und der Pkw brannten nieder. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand soweit unter Kontrolle gebracht werden, dass ein Übergreifen auf das nebenstehende Wohnhaus verhindert wurde. Allerdings wurde die Hausfassade durch die Rauch- und Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Die anwesenden Hausbewohner konnten rechtzeitig das Haus verlassen und blieben unverletzt. Zur Brandbekämpfung war die Berufsfeuerwehr Heilbronn mit sieben Fahrzeugen und 28 Mann vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 50.000 EUR. Die Brandursache ist bisher unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: