POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des PP Heilbronn vom 12.03.2016, Stand 03.30 h Main-Tauber-Kreis Niederstetten: Brand im Bildungszentrum

Heilbronn (ots) - Ein Fußgänger teilte am Samstag gegen 0.50 Uhr der Feuerwehrleitstelle ein Feuer im Gebäude des Bildungszentrums in der Hauptstraße in Niederstetten mit. Die Feuerwehr stellte kurz darauf offene Flammen in dem als Lager- bzw. Werkstattraum des Hausmeisters genutzten eingeschossigen Holzzwischenbau fest. Die mit 50 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz befindliche Feuerwehren aus Niederstetten und Weikersheim hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt - vorsorglich befanden sich drei Rettungssanitäter mit einem Rettungswagen vor Ort. Die Brandursache ist bislang unklar, der Schaden beträgt ca. 55 000 Euro. Kreisbrandmeister Wirsching, Bürgermeister Ziebold sowie der Schulleiter Umlandt befanden sich am Brandort.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 1043333 gerne zur Verfügung.

Nancy Leutert/Reiner Kuhmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: