POL-HN: Weinsberg: Verkehrsunfall mit entgegenkommendem Pkw

Heilbronn (ots) - Landkreis Heilbronn

Weinsberg: Entgegenkommenden Pkw übersehen Am Montag, dem 22.02.2016, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 18Jähriger mit seinem Pkw Peugeot 307 die B39 von Weinsberg in Richtung Heilbronn. An der Einmündung in Richtung Eberstadt ordnete er sich auf dem Linksabbiegefahrstreifen ein, um nach links abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw Peugeot 207, welcher von eine 28Jährigen gelenkt wurde. Diese kollidiert ungebremst mit dem Abbieger. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der 18Jährige sowie die 27jährige Beifahrerin des Peugeot 207 wurden hierbei leicht verletzt und kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: