Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 26.05.2015

Heilbronn (ots) - Neckar-Odenwald-Kreis

Elztal: Kradfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 22-Jähriger nach einem Unfall am Montagnachmittag in eine Klinik eingeliefert werden. Der junge Mann war mit seinem Suzuki-Motorrad gegen 16:25 Uhr auf der B 27 von Mosbach kommend in Richtung Buchen unterwegs. An der Einmündung zur B 292 bog er nach rechts in Richtung Auerbach ab. Vermutlich infolge eines Fahrfehlers oder nicht angepasster Geschwindigkeit überfuhr er dabei zunächst eine Verkehrsinsel, anschießend einen hohen Bordstein zu einem angrenzenden Parkplatz. Hierdurch kam er zu Fall und rutschte noch gegen den Pfosten eines Verkehrszeichens. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Rainer Ott

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: