Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 05.05.2015 Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots) - Adelsheim: Unglaublich - aber wahr!

Eine Jacke gab ein Landwirt am Dienstagmorgen bei der Polizei ab, die er inmitten eines seiner Felder bei Adelsheim gefunden hatte. Das Kleidungsstück lag dort offensichtlich schon einige Tage. In den Taschen fanden die Beamten des Postens Adelsheim neben einem Autoschlüssel auch diverse Papiere, mit deren Hilfe der Besitzer gefunden werden konnte. Der 61-Jährige konnte auch erklären, wie die Jacke auf den Acker kam. Er war mit seinem Kleinflugzeug in 6.000 Meter über das Bauland geflogen, als sie durch einen Sog aus einem kaputten Seitenfenster gezogen wurde und zu Boden schwebte.

Buchen: Polizist schießt auf Stier

Einen entlaufenen Stier meldeten die Besitzer des Tieres am Montagmorgen in Buchen der Polizei. Diese stellte fest, dass der Bulle seinem Schlachter entwischen wollte und sich auf das Areal eines Ziegeleiwerks verirrte. Aus diesem konnte er nicht mehr entkommen, da die Mitarbeiter der Firma geistesgegenwärtig die Werkstore schlossen. Mit vier Gabelstaplern und einem Traktor wurde dann versucht, den Stier irgendwo hin zu treiben, wo er eingesperrt werden könnte. Dies gelang nicht, der muskelbepackte Bulle ließ sich nicht drauf ein. Da das Betäubungsgewehr eines angerückten Tierarztes eine Hemmung hatte, schoss ein Polizeibeamter zwei Mal mit der Maschinenpistole auf ihn. Trotz eines Treffers am Kopf lief der Stier weiter, konnte dann aber doch noch mit dem reparierten Betäubungsgewehr gestoppt werden.

Reichartshausen: Roter Kleinwagen gesucht

Über 5.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag bei Reichartshausen, nach dem der Verursacher flüchtete. Eine 23-Jährige fuhr mit ihrem Audi gegen 16.20 Uhr von Reichartshausen in Richtung Aglasterhausen. In einer Rechtskurve wurde sie von einem roten Kleinwagen überholt, dessen Fahrer seinen Wagen so kurz vor dem Audi einscherte, dass die junge Frau bremsen musste und nach rechts auswich. Dadurch streifte ihr PKW die Leitplanke und wurde entsprechend beschädigt. Der Fahrer des roten Kleinwagens fuhr weiter. Hinweise gehen an die Polizei in Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: