Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 12.00 Uhr, Bad Mergentheim: Seniorin schwer verletzt

Heilbronn (ots) - Bad Mergentheim: Seniorin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 10.15 Uhr, erlitt eine 89-Jährige in Bad Mergentheim schwere Verletzungen. Der Fahrer eines Baustellenkippers wollte mit seinem Fahrzeug auf die Herrenwiesenstraße einfahren und erfasste hierbei die von der rechten Seite mit einem Rollator herannahende Seniorin. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Hinsichtlich des exakten Unfallablaufes sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09341 6004-0 mit der Verkehrspolizei Tauberbischofsheim in Verbindung zu setzen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: