Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 18.12.2014
Stand: 16:50 Uhr
Stadtkreis Heilbronn

Heilbronn (ots) - Heilbronn: Person aus Neckar gerettet Einen Einsatz von Rettungskräften, Feuerwehr und Polizei löste ein Notruf am Donnerstag in Heilbronn aus, nachdem kurz vor 16 Uhr mitgeteilt wurde, dass sich eine Person im Neckar, im Bereich der Götzenturmbrücke, befinden soll. Nach bisherigem Erkenntnisstand handelt es sich um eine weibliche Person, die beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits von zwei Passanten aus dem Wasser gezogen worden war. Mit dem Rettungswagen wurde die Frau, deren Identität derzeit noch nicht geklärt ist, in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum Gesundheitszustand können zum momentanen Zeitpunkt noch keine Aussagen getroffen werden. Ebenso ist unklar, weshalb sich die Unbekannte im Neckar befand. Den beiden Passanten, die den Menschen an Land gebracht haben, geht es derzeitigen Informationen zufolge weitgehend gut. Weitere Ermittlungen dauern an.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1013 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: