Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 12.12.2014

Heilbronn (ots) - Wertheim: Seniorin von Unbekanntem verletzt

Nicht unerhebliche Verletzungen erlitt eine Seniorinnen am Mittwoch. Um 11.30 Uhr verließ die 81-Jährige kurz ihr Wohnhaus im Haslocher Weg in Wertheim. Als sie zurückkam traf sie einen Unbekannten an, der die ganze Wohnung durchwühlt hatte. Der Mann schlug die Frau unvermittelt mit großer Wucht ins Gesicht und flüchtete. Seine Beute: Ein paar goldene Ohrringe mit einem relativ geringen Wert. Der Einbrecher konnte lediglich als etwa 1,75 Meter großer Mann mit kurzen, dunkelbraunen Haaren beschrieben werden. Zur Tatzeit trug er ein rotes Oberteil. Die verletzte Frau war so durcheinander, dass sie sich zunächst in ärztliche Behandlung begab und erst abends die Polizei informierte. Zeugen mögen sich bei der Kripo in Tauberbischofsheim, Telefon 09341-810, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: