Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 09.12.2014

Heilbronn (ots) - Hohenlohekreis

Künzelsau: Betonplatte verloren - Pkw beschädigt

Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstand bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Bundesstraße 19 zwischen Kupferzell und Künzelsau. Gegen 7:45 Uhr fuhr eine 42 Jahre alte BMW-Mini-Fahrerin auf Höhe der Abzweigung "Gaisbach Süd" über eine Kalkbetonplatte, die auf der Straße lag. Dabei wurde ihr Auto beschädigt. Beim "Verlierer" dieser Platte dürfte es sich um einen Lkw-Kipper oder Pkw mit Anhänger gehandelt haben, der kurz zuvor diese Stelle passierte. Hinweise zur Unfallsache nimmt die Polizei Künzelsau, Telefon 07940 940-0, entgegen.

Öhringen: Radklau

Ein schwarz-grünes Mountainbike der Marke "Bulls" im Wert von etwa 700 Euro wurde am Montagabend, in der Zeit zwischen 18:30 und 20:30 Uhr, im Bereich der Öhringer Römerbadhalle gestohlen. Der Dieb durchtrennte gewaltsam die Radsicherungskette und konnte so das an einen Laternenmasten angekettete Zweirad entwenden. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei in Öhringen, Telefon 07941 930-0, entgegen.

Öhringen: Parkplatzrempler - Unfallverursacher geflüchtet

Ein bislang noch unbekannter Fahrzeuglenker hinterließ am Montagnachmittag bei einem Unfall im Parkhaus des Einkaufsmarktes im Öhringer Haagweg am geschädigten Pkw einen Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, nachdem er vermutlich beim Ausparken mit seinem Auto einen rechts von ihm geparkten Mercedes, Typ CLK 230, beschädigte. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Öhringer Polizei, Telefon 07941 930-0, in Verbindung zu setzen.

Pfedelbach-Buchhorn: Pkw zerkratzt - Zeugen gesucht

Ein bislang Unbekannter zerkratzte am Samstagabend, in der Zeit zwischen 19 und 22 Uhr, im Pfedelbacher Ortsteil Buchhorn einen Pkw Audi A 1. Das Fahrzeug war auf dem südlichen Parkplatz einer Gaststätte im Bereich des Waldrandes geparkt. Der Vandale verwandte hierzu einen noch unbekannten, spitzen Gegenstand. Den Sachschaden am Audi beziffert die Polizei auf rund 1.000 Euro. Hinweise zum Tathergang oder Täter nimmt die Polizei Öhringen, Telefon 07941 930-0, entgegen.

Rainer Ott

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: