Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PP Heilbronn, Stand: 10.30 Uhr, Walldürn: Festnahmen

Heilbronn (ots) - Walldürn: Festnahmen

Zwei mutmaßliche Diebe konnten am Donnerstag im Zuge einer polizeiliche Kontrolle, gegen 11.00 Uhr auf der Bundesstraße 27, Gemarkung Buchen, dingfest gemacht werden. Die beiden waren nach vorausgegangenen Ermittlungen in den Fokus der Ermittler geraten. Die Tatverdächtigen im Alter von 68 und 54 Jahren stehen im Verdacht, mehrere Flaschen Alkohol, diverse Lebensmittel, vier Keramikmesser und über 100 Tafeln Schokolade im Gesamtwert von mehreren hundert Euro in einem Walldürner Supermarkt gestohlen zu haben. Die aus Rumänien stammenden Personen wurden nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Harald Schumacher

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: