Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 01.12.2014

Heilbronn (ots) - Landkreis Heilbronn

Gundelsheim: Zwischenfall am Fußgängerüberweg - Zeugen gesucht

Zu einem Disput zwischen einem 76 Jahre alten Mercedes-Fahrer und zwei Jugendlichen kam es am frühen Montagnachmittag im Bereich des Kreisverkehrs in Gundelsheim. Der Mann wollte von der Obergriesheimer Straße in die Mühlstraße einfahren. Zur gleichen Zeit wollten vermutlich die zwei Jugendlichen den dortigen Fußgängerüberweg überqueren. In der Folge kam es offensichtlich zu einem kurzen Wortwechsel zwischen den Beteiligten, ehe die Jugendlichen zu Fuß weitergingen. Beamte des Polizeipostens Gundelsheim, Telefon 06269 41041, suchen Zeugen des Vorfalls. Auch die beiden Jugendlichen werden gebeten, sich zu melden.

Rainer Ott

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: