Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 25.11.2014

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 25.11.2014
Polizeivizepräsident des PP Heilbronn Hans Becker

Heilbronn (ots) - Erster Polizeivizepräsident des neuen Polizeipräsidiums hat seinen Dienst angetreten

Der 56-jährige Hans Becker ist der erste Polizeivizepräsident des neu aufgestellten Polizeipräsidiums Heilbronn, dessen Gebiet den Stadt- und Landkreis Heilbronn, den Hohenlohe-, den Neckar-Odenwald- und den Main-Tauber-Kreis umfasst. Der Badener ist nun offiziell der Stellvertreter von Polizeipräsident Hartmut Grasmück und damit einer der Chefs von rund 1.600 Bediensteten. Becker begann 1974 mit dem Polizeidienst und stieg schon 1986 in den gehobenen Dienst, also in die Kommissarslaufbahn, auf. Nachdem er neun Jahre später in den höheren Dienst berufen wurde, leistete er im Lagezentrum des Innenministeriums und danach als Revierdienstleiter in Heidelberg seinen Dienst. Nach Stationen in Karlsruhe und Heidelberg übernahm er im Jahr 2002 die Leitung der Polizeidirektion Mosbach. Mit Ausnahme eines kurzen Abschnittes, in dem er beim Regierungspräsidium Karlsruhe tätig war, stand er der Odenwalddirektion bis 2013 vor. Allerdings war Hans Becker ab Mai 2012 als stellvertretender Gesamtprojektverantwortlicher für die "Polizeistrukturreform" ins Innenministerium abgeordnet. Seit Januar 2014 ist er Leiter des Führungs- und Einsatzstabes beim Polizeipräsidium Heilbronn.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: