Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 10.11.2014

Heilbronn (ots) - Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim: Oldtimer gestohlen

Rund 35.000 Euro ist ein Oldtimer wert, den Unbekannte am vergangenen Wochenende in Bad Mergentheim gestohlen haben. Der Besitzer stellte das Fahrzeug am Donnerstagmittag der vergangenen Woche im Dainbacher Weg ab. Als er am Samstagabend wieder zu dem Auto wollte, war es verschwunden. Bei dem Oldtimer handelt es sich um einen dunkelblauen Alfa Guilia Sprint GT 1600 aus dem Jahr 1965 mit dem luxemburgischen Kennzeichen 14797. Da alle Zündschlüssel da sind, schließt die Polizei nicht aus, dass die Diebe das Fahrzeug auf einen Anhänger oder ein Abschleppfahrzeug gezogen und mit diesem abtransportiert haben. Zeugen, die Hinweise auf den Abtransport oder den Verbleib des Oldtimers geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990, in Verbindung zu setzen.

Neckar-Odenwald-Kreis

Limbach: Mopedfahrer schwer verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt ein Leichtkraftradfahrer bei einem Unfall am Sonntagmittag in Limbach. Der 16-Jährige fuhr mit einer Yamaha im Hirschberg bergaufwärts und übersah an der Einmündung der Kirchbergstraße offensichtlich den PKW eines von rechts kommenden 52-Jährigen. Trotz getragenem Helm zog sich der Jugendliche schwerste Verletzungen zu und musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann ist inzwischen außer Lebensgefahr. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei hat der 16-Jährige keinen Führerschein, das Leichtkraftrad war nicht zugelassen. Der im Hohelohekreis wohnhafte Jugendliche wollte das Moped wohl kaufen und machte gerade eine Probefahrt. Gegen den Verkäufer wird ebenfalls ermittelt, da dieser die Fahrt nicht hätte zulassen dürfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1012
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: