Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressebericht des PP Heilbronn, Stand: 08.50 Uhr, "Arbeitsunfall in Aglasterhausen"

Heilbronn (ots) - Aglasterhausen: Arbeitsunfall im Seniorenheim

Bei einem Arbeitsunfall in einem Seniorenheim in der Mosbacher Straße in Aglasterhausen, am Freitag, gegen 07.30 Uhr, wurden vier Mitarbeiter verletzt. Nach dem bisherigen Kenntnisstand war im Badebereich eine noch nicht näher verifizierbare Flüssigkeit ausgelaufen. Es handelt sich um die Menge von wenigen Litern. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch nicht bekannt. Die vier Mitarbeiter wurden wegen Atemwegsreizungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Eine Gefahr für die anderen Bewohner des Heimes besteht nicht. Evakuierungsmaßnahmen sind nicht erforderlich. Die Feuerwehr ist derzeit (Stand: 08.40 Uhr) mit etwa 30 Einsatzkräften vor Ort.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: