Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Öhringen: Verkehrsunfall auf der BAB 6, zwei Fahrstreifen gesperrt

Heilbronn (ots) - Um 07:28 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 6, 200 m vor der Anschlussstelle Öhringen in Fahrtrichtung Mannheim. Ein Sattelschlepper soll aus bislang unbekannter Ursache in die rechte Leitplanke gefahren sein und muss in Kürze mittels eines Krans geborgen werden. Die beiden rechten Fahrstreifen der BAB 6 sind an der vorgenannten dreispurigen Örtlichkeit derzeit voll gesperrt. Unfallverletzte gab es nicht, die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf zirka 20.000 Euro. Der Rückstau beträgt derzeit ca. 5 km.

Klaus Schweitzer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: