Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Ohne Führerschein unterwegs

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Ohne Führerschein unterwegs

Weil die Bremslichter an seinem Auto defekt waren, wurde am Montagnachmittag ein 55-jähriger Autofahrer auf der Römerstraße von einer Polizeistreife angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der 55-Jährige keinen Führerschein besitzt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das Fahrzeug sichergestellt. Der Mann gelangt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige.

jk/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: