Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: 2. Nachtragsmeldung zu "Brand in Wohn- und Geschäftgsgebäude" - Polizei geht von Brandstiftung aus

Freiburg (ots) - Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg vom 02.04.2017

Lörrach: 2. Nachtragsmeldung zu "Brand in Wohn- und Geschäftsgebäude" - Polizei geht von Brandstiftung aus

Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem größeren Brand in Lörrach. Betroffen war ein Wohn- und Geschäftsgebäude in der Brombacher Straße. Durch das schnelle und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr, die mit 50 Mann im Einsatz war, konnte ein Vollbrand verhindert werden. Direkt neben dem Brandort befindet sich eine Tankstelle, was die Aufgabe für die Feuerwehr zusätzlich erschwerte. Das vom Brand betroffene Gebäude wurde evakuiert und die Bewohner in Sicherheit gebracht. Personen kamen nicht zu Schaden, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Er dürfte sich im sechsstelligen Bereich bewegen. Neben Polizei und Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugbesatzungen und zwei Notärzten im Einsatz. Am Sonntagmorgen begutachteten Kriminaltechniker den Brandort. Die dabei gefundenen Spuren lassen auf einen Einbruch in ein Geschäft für orientalische Lebensmitteln mit anschließender Brandlegung schließen. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte für eine politisch motivierte Tat. Die Staatsanwaltschaft Lörrach hat die Hinzuziehung eines Brandsachverständigen in Auftrag gegeben. Die Brandstelle ist weiterhin beschlagnahmt und wird am Montag nochmals untersucht. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Beantwortung folgender Fragen: wer war in der Nacht zum Sonntag, zwischen Mitternacht und 1 Uhr, im Bereich der "Jet-Tankstelle" (Ecke Brombacher Straße/Schwarzwaldstraße) unterwegs und hat dort verdächtige Wahrnehmungen gemacht ? Wem sind dort Personen oder Fahrzeuge aufgefallen ? - wer kann sonstige Hinweise geben, die mit dem Fall in Verbindung gebracht werden können ? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Lörrach unter der Telefonnummer 07621-176-0 entgegen.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
+49160-90203976
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: